Newsletter Nr. 16

1) Praktikapool – Neue Homepage und Datenbank
2) Sprechstunden von Thilo Raufer (Studienberatung) in der vorlesungsfreien Zeit
3) Rückmeldung zum Wintersemester 2011/2012
4) Verkürzte Öffnungszeiten der Biobliothek im August und September
5) Suche nach Interviewpartnern für Master Thesis
6) Hiwi für RZ-Kurse ab Oktober gesucht
7) LEI PASS Patenschaft für Ausländische Studenten und Studentinnen
8) Bewerbungsaufruf zum Seminar Kulturbrücken in Deutschland: Ein Forum für Young Leaders. Multikulturalismus im 21. Jahrhundert: Realitäten in Deutschland (Berlin, 05. – 09. September 2011)
9) Aktionen des Arbeitskreises „Gesunde Universität Konstanz“

Liebe Soziologie-Studierende,

1) Praktikapool – Neue Homepage und Datenbank
„Liebe Studierende,
im Sommersemester haben wir die Seiten des Praktikapools gründlich überarbeitet und eine neue Datenbank erstellt, die für Sie erheblich komfortabler in der Nutzung ist. Sie können dort nach Praktika suchen, die Sie im Rahmen Ihres Studiums absolvieren müssen. Die Datenbank wird laufend aktualisiert und es finden sich zahlreiche Angebote in den unterschiedlichsten Feldern.
Außerdem können Praktikumsberichte aus den Fächern Geschichte, Soziologie und Literaturwissenschaft eingesehen werden, so dass Sie sich ein Bild über viele Praktikastellen machen können.
Und schließlich müssen (und dürfen) Sie zukünftig Ihre Praktikumsberichte nicht mehr handschriftlich abgeben, sondern geben sie online auf dieser Seite ein.
Natürlich gibt es weiterhin auch persönliche Unterstützung, falls Sie unter den vielfältigen Angeboten nicht fündig werden. Zu erreichen ist der Praktikapool am besten per E-Mail: praktikapool(at)uni-konstanz.de – sowie nach Vereinbarung in Raum E 308, falls eine persönliche Beratung gewünscht wird.
Sie finden den Praktikapool über folgende Adresse: http://www.praktika.uni-konstanz.de oder aber über den link auf der Homepage des Faches Soziologie bzw. des Faches Geschichte.
Wir bedanken uns sehr herzlich bei Livia Gertis und Alina Gerbode für die Erstellung der neuen Seiten und der Datenbank!
Bei Rückfragen, Problemen oder Anregungen wenden Sie sich bitte an praktikapool(at)uni-konstanz.de .
Mit freundlichen Grüßen
T. Raufer und S. Reichardt
P.S.
Bitte beachten Sie auch weiter die Regeln für die Genehmigung und Anerkennung von Praktika auf der jeweiligen homepage (http://www.geschichte.uni-konstanz.de/studium/fuer-studierende/pk/ bzw. http://www.soziologie.uni-konstanz.de/studium/fuer-studierende/praktikapool/).“

2) Sprechstunden von Thilo Raufer (Studienberatung) in der vorlesungsfreien Zeit
Die nächsten Termine der Studienberatung sind wieder im September (13., 20., 27., jeweils von 14-16 Uhr).

3) Rückmeldung zum Wintersemester 2011/2012
Die Frist für die Rückmeldung ins nächste Semester endet am 15. August. Alle Infos zu Zahlung, Anträgen und Befreiung von den Studiengebühren unter http://www.studium.uni-konstanz.de/studiengebuehren/

4) Verkürzte Öffnungszeiten der Bibliothek im August und September
Die Bibliothek ist Mo-Do von 8 bis 2 Uhr nachts, Fr von 8 bis 23 Uhr sowie Sa und So von 9 bis 23 Uhr geöffnet.
Die reduzierten Ausleih- und Schalterzeiten entnehmen Sie bitte der Übersicht „Öffnungszeiten“ auf http://www.ub.uni-konstanz.de/hilfe/kontakt/oeffnungszeiten.html

5) Suche nach Interviewpartnern für Master Thesis
„Liebe Fachschaft Soziologie,
ich heiße Mareike Lemke und studiere Politik- und Verwaltungswissenschaften an unserer Universität.
Momentan verfasse ich meine Master Thesis am Lehrstuhl von Frau Prof. Dr. Weibel (Verwaltungswissenschaft, insbesondere Managementlehre) und untersuche dabei die Stakeholder (Interessengruppen) der Universität Konstanz. Im speziellen interessiert mich, die Schließung der Bibliothek aufgrund des Asbestfundes. Einzelne Personen sollen dabei zu diesem Vorfall befragt werden. Bei diesen Gesprächen wird die Vertraulichkeit selbstverständlich gewährt und die Ergebnisse werden anonymisiert.
Es konnten zwei wichtige Stakeholdergruppen identifiziert werden: die Studenten und die Mitarbeiter der Universität. Diese zwei Gruppen möchte ich näher untersuchen, u.a. auch die Studenten, die besonders von der Schließung der Buchbereiche G und S betroffen sind. Gerne möchte ich dazu auch Soziologie-Studenten befragen. Vielleicht könnt ihr meine Mail an euren Verteiler weiterleiten oder mir ggf. Studenten nennen, die interessant in diesem Zusammenhang scheinen. Interessierte können sich gerne an mich wenden und folgende Infos gleich dazu:
Welches Fachsemester?
Abschlussart (BA/MA etc.)?
Beteiligung an universitären Freizeiteinrichtungen (Clubs, Sport etc.)
Wie oft wurde früher in der Bib gearbeitet (d.h. wurde es als Arbeitsplatz genutzt)?
Ich wäre euch wirklich sehr dankbar, wenn ihr mich bei meiner Master Thesis unterstützen könntet und stehe selbstverständlich für weitere Fragen jederzeit zur Verfügung.
Viele Grüße,
Mareike Lemke (mareike-lemke[at]gmx.de)

6) Hiwi für RZ-Kurse ab Oktober gesucht
Zum neuen Semester suchen wir Unterstützung für das RZ-Kurssystem. Deine Aufgaben bestehen in erster Linie darin, die Kurse zu administrieren, d.h. Anfragen von Studierenden zu beantworten und zu organisieren. Bei Eignung kannst du auch selber Kurse durchführen.
Wenn Dein Interesse geweckt ist, melde dich gerne bei uns: studentenkurse(at)uni-konstanz.de

7) LEI PASS Patenschaft für Ausländische Studenten und Studentinnen
„Lust internationale Studierende an der Uni Konstanz kennen zu lernen?
Dann ist LEI PASS genau das Richtige!
Jeder Gaststudierende bekommt vor seiner Ankunft das Angebot Kontakt zu einem Studierenden aus Konstanz aufzunehmen, der ein wenig Hilfestellung beim Einleben in Konstanz leistet. Vielleicht warst Du ja schon selbst im Ausland und kennst die viele Fragen die sich in den ersten Tagen in einem fremden Land und an einer neuen Uni stellen. Im Zuge der LEI PASS bekommst Du die Chance Deine Erfahrungen mit der Uni und dem (Über-)Leben in Konstanz an Austauschstudierende weiterzugeben. Zudem ist es eine sehr gute Möglichkeit Studierende von der eigenen ehemaligen oder zukünftigen Gastuniversität kennen zu lernen und natürlich auch um Sprachkenntnisse aufzufrischen.
Interessiert? Nähere Informationen auch zur Anmeldung im Anhang.
Viele Grüße
das LEI PASS-Team (lei[at]uni-konstanz.de)

8) Bewerbungsaufruf zum Seminar Kulturbrücken in Deutschland: Ein Forum für Young Leaders. Multikulturalismus im 21. Jahrhundert: Realitäten in Deutschland (Berlin, 05. – 09. September 2011)
Den Bewerbungsaufruf findet ihr im Anhang!

9) Aktionen des Arbeitskreises „Gesunde Universität Konstanz“
„Liebe Beschäftigte der Universität Konstanz und von Seezeit,
Liebe Studierende der Universität Konstanz,
Ihr Arbeitskreis Gesunde Universität Konstanz freut sich, Ihnen heute zwei Aktionen rund um das Thema Gesundheit an der Universität vorstellen zu können.
Massage direkt an der Universität
In Kooperation mit Seezeit und dem Hochschulsport bieten wir Ihnen ab dem 15. August 2011 eine klassische Massage direkt an der Universität im Raum K328 an. Für dieses Angebot konnten wir mit Frau Ana Cubillos eine erfahrene Massagepraktikerin gewinnen, die Ihnen diese Massage zu günstigen Preisen anbietet. Über das Buchungsportal des Hochschulsports (http://sportbuchung.hsp.uni-konstanz.de/angebote/aktueller_zeitraum/index.html) können Sie dann vier unterschiedliche Tickets für eine ca. 30-minütige Massage erwerben:
– Einmalige Massage = 18,- €
– 3er-Karte = 50,- €
– 5er-Karte = 80,- €
– 10er-Karte = 150,- €
Die Nutzung des Angebots steht allen Angehörigen der Universität (Beschäftigte und Studierende), ebenso wie allen Beschäftigten von Seezeit offen. Zur Durchführung stellt Seezeit freundlicherweise den Raum K324 jeweils montags und dienstags zwischen 10 und 14 Uhr zur Verfügung. Das Terminmanagement für die Massagen übernimmt Frau Cubillos eigenständig, so dass Sie nach Erwerb eines entsprechenden Tickets direkt Kontakt mit ihr aufnehmen können. Die genaue Vorgehensweise finden Sie ab der Kalenderwoche 32 auf unserer Homepage http://www.gesunde.uni-konstanz.de/angebote/massage/ beschrieben.
Aktion mit dem Rad zur Arbeit
Derzeit veranstaltet der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club gemeinsam mit der AOK deutschlandweit die Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“. Auf der Homepage der Aktion http://www.mit-dem-rad-zur-arbeit.de kann man sich einzeln oder als Team anmelden. Neben vielen Sachpreisen für Teilnehmer gibt es zudem eine Unternehmenswertung.
Wir als Arbeitskreis Gesunde Universität denken, dass diese Aktion gerade für die vielen Fahrradfahrer an der Universität Konstanz sehr interessant sein kann. In dem Zusammenhang möchten wir Sie jedoch darauf hinweisen, dass Sie diverse persönliche Daten bei dieser Aktion angeben müssen. In wie weit ein jeder dazu bereit ist, liegt natürlich in Ihrem persönlichen Ermessen.
Für Fragen rund um den Arbeitskreis Gesunde Universität Konstanz steht Ihnen unser Koordinator Herr Peter Ewig (peter.ewig[at]uni-konstanz.de) gerne zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie auch auf unserer Internetpräsenz http://www.gesunde.uni-konstanz.de.
Herzliche Grüße,
Ihr Arbeitskreis Gesunde Universität Konstanz“

Beste Grüße,
eure FS Soziologie


Fachschaft Soziologie
Universität Konstanz
Fach D32
78457 Konstanz

tel.: 07531 88 2612
email: fachschaft.soziologie@uni-konstanz.de
www: http://www.uni-konstanz.de/fs-soz

Advertisements