Newsletter Nr. 9a/b

9a
1) Erinnerung: Soziologie-Party nächsten Mittwoch 8.6. in der Kantine
2) Soziologische Forschungskolloquien diese Woche! (Ethische Diskriminierungen auf dem studentischen Wohnungsmarkt, Libary Spaces, Öffentliche Totenkulte)
3) Soziologische studentische Hilfskraft für die Bib gesucht
4) Veranstaltungen der Bib (KonSearch, Endnote)
5) Vortrag „Ich war noch niemals in New York…“ im Rahmen der Info-Reihe „Study Abroad“
6) Vortrag „Ihr Arbeitsplatz: Die Welt. Der höhere Auswärtige Dienst als Berufsperspektive“
7) Lust auf ehrenamtliches Engagement? PLANSPIELER sucht euch!
8) Veranstaltungsreihe „Frauen kicken anders“

Liebe Soziologie-Studierende,

aufgrund der durch den Feiertag und der damit verbundenen kurzen Woche heute ein relativ kleiner Newsletter mit den Infos für diese Woche!

1) Erinnerung: Soziologie-Party nächsten Mittwoch 8.6. in der Kantine
Nächsten Mittwoch (8.6.) findet die Soziologie-Party in der Kantine statt. Im Anhang findet ihr noch einmal das Partyplakat!

2) Soziologische Forschungskolloquien diese Woche! (Ethische Diskriminierungen auf dem studentischen Wohnungsmarkt, Libary Spaces, Öffentliche Totenkulte)
– Im Forschungskolloquium der empirischen Sozialforschung (Prof. Hinz, Prof. Georg, Dr. Scholtz, Prof. Berger) findet diese Woche der Vortrag von Prof. Dr. Claudia DIEHL und Veronika ANDORFER (Mag.), Uni Göttingen: „Nicht in meiner Küche? Ethnische Diskriminierungen und Diskriminierungs-intentionen auf dem studentischen Wohnungsmarkt“ in G 530 stattfinden.
Im kultursoziologischen Kolloquium des Lehrstuhls Giesen finden diese Woche die Vorträge „>>Library Spaces – Sacred Spaces<>Öffentliche Totenkulte<< / Hr. Nils Meise statt (12:00 – 13:30, G 305) statt.

3) Soziologische studentische Hilfskraft für die Bib gesucht
Für die Mitarbeit in den Fachreferaten Soziologie und Wirtschaftswissenschaften suchen wir zwei Studentische Hilfskräfte. Die Stelle als Studentische Hilfskraft im Fach Soziologie (25 h pro Monat) ist ab sofort zu besetzen. Die vollständige Stellenausschreibung findet ihr im Anhang!.

4) Veranstaltungen der Bib (KonSearch, Endnote)
– Einführung in die Literatursuchmaschine KonSearch (KonSearch enthält derzeit über 90 Millionen Aufsätze, Bücher, Papers und andere Medien, die die Bibliothek der Universität Konstanz gekauft oder lizenziert hat oder die im Internet frei verfügbar sind
Ort: J 213
Datum: Montag, 30.05.2011
Zeit: 12:30 – 13:30 Uhr
Referentin: Kerstin Keiper)
– Einführung in die Literaturverwaltung mit EndNote
(Termin: Mittwoch, 01.06.2011
Zeitpunkt: 08:15 Uhr – 09:45 Uhr
Treffpunkt: J 213
Referent: Edgar Fixl)

5) Vortrag „Ich war noch niemals in New York…“ im Rahmen der Info-Reihe „Study Abroad“
2. Juni 2011
18:15 Uhr – 20:00 Uhr
Veranstaltungsort wird noch bekannt gegeben
Sie würden gerne für ein oder zwei Semester im Ausland studieren oder ein Praktikum im Ausland absolvieren? Es gibt viele Wege ins Ausland – viele Möglichkeiten ein Auslandssemester ins Studium zu integrieren und zu finanzieren. Im Rahmen der Info-Reihe Study Abroad stellen wir Ihnen im Sommersemester 2011 diese Möglichkeiten vor.
Bei unserer vierten Veranstaltung "Ich war noch niemals in New York…" laden wir Sie ein sich in einem entspannten und informellen Rahmen mit ehemaligen Konstanzer Outgoings und mit internationalen Studierenden, die derzeit in Konstanz studieren, auszutauschen und zu vernetzen.
Wir freuen uns über Ihre Anmeldung per E-Mail mit Angabe Ihres Studienfachs an international[at]uni-konstanz.de
Kontakt:
Verena Wagner (International Office / Auslandsreferat, international[at]uni-konstanz.de

6) Vortrag „Ihr Arbeitsplatz: Die Welt. Der höhere Auswärtige Dienst als Berufsperspektive“
4. Juni 2011
12:00 Uhr – 14:00 Uhr
A 703
New York, Rio, Togo? Eine Karriere auf internationalem Parkett? Hört sich phantastisch an! Und das ist eine Laufbahn im Auswärtigen Dienst auch. Sie lernen die Welt kennen, Sie arbeiten mit interessanten Menschen zusammen, Sie lösen spannende Aufgaben – es gibt nicht viele Berufe, die so viel Abwechslung und Faszination ermöglichen.

Der Vortrag gibt einen Überblick zu den Tätigkeitsfeldern im diplomatischen Dienst, sowohl in der Zentrale als auch in den Auslandsvertretungen. Potentiellen BewerberInnen bietet die Veranstaltung Informationen zum Auswahlverfahren, den Bewerbungsvoraussetzungen und zur Vorbereitung auf die verschiedenen Auswahltests.
Referent: Jörg Kinnen, Auswärtiges Amt
Kosten: keine
Anmeldung: nicht erforderlich
Zielgruppe: Studierende aller Fachbereiche
Veranstalter: Career Service
Referenten: Jörg Kinnen, Auswärtiges Amt
Kontakt: Margit Jetter (Career Service, 07531/88-3756, career.service[at]uni-konstanz.de)

7) Lust auf ehrenamtliches Engagement? PLANSPIELER sucht euch!
„Liebe Studierende und Engagierte am Fachbereich,
über viele Problemthemen, wie etwa häusliche Gewalt, Diskriminierung und Mobbing wird in unserer Gesellschaft häufig geschwiegen. Dies stellt insbesondere für Kinder und Jugendliche ein ernstzunehmendes Problem dar: oft sind gerade sie diejenigen, die betroffen sind und mit diesen Problemen allein gelassen werden.
Wir, ein derzeitig siebenköpfiges Team aus StudentInnen der Politik und der Soziologie der Universität Konstanz wollen dieses Schweigen mit unserem Projekt PLANSPIELER brechen!
PLANSPIELER ist ein Non-Profit Projekt, das Planspiele auf einer Internet-Plattform für den Einsatz im interaktiven Schulunterricht zur Verfügung stellen wird. Somit kann PLANSPIELER als eine Plattform für Lehr- und Übungsmaterial verstanden werden. Gleichzeitig fungiert das Projekt als Bindeglied zwischen Schule und Universität: während die Planspiele überwiegend an den Universitäten konzipiert werden, kommen sie in der Schule zum Einsatz!
Die Idee PLANSPIELER zu gründen, ist im Rahmen des Wettbewerbs Generation-D für Deutschland entstanden und hat es unter die zehn Besten geschafft.
Um unser Vorhaben zu realisieren, suchen wir noch mehr engagierte Leute, die Lust haben sich für eine Sache einsetzen, Verantwortung übernehmen wollen und Spaß haben im Team zu arbeiten. Momentan designen und programmieren wir die Homepage, haben einen Verein gegründet und entwickeln gemeinsam mit der Universität Erfurt Planspiele. Die Implementation der Planspiele an Schulen oder die Akquise von FördererInnen und UnterstützerInnen für das Projekt sind nur einige Aufgaben, die in naher Zukunft auf uns warten. Jedenfalls gibt es viel Möglichkeiten zum Mitmachen und eure Ideen und Energie bei PLANSPIELER einzubringen.
Egal, ob ihr in Konstanz seid oder sonst wo auf der Welt, wir freuen uns auf Euch und Eure Ideen! Bei Interesse meldet Euch bitte unter: info[at]planspieler.de
Euer PLANSPIELER-Team – gemeinsam für mehr Sozialkompetenz“

8) Veranstaltungsreihe „Frauen kicken anders“
Das Referat für Gleichstellung und Familienförderung, die Fachgruppe Sportwissenschaft, der Exzellenzcluster „Kulturelle Grundlagen von Integration“, der Hochschulsport der Universität Konstanz und der FC Konstanz veranstalten in Kooperation mit weiteren PartnerInnen die Reihe „Frauen kicken anders?!“ zum Anlass der Frauen-Fußball-WM in Deutschland
Neben Vorträgen, Lesungen, Filmvorführungen und einem Podium wird es Public Viewing und Möglichkeiten zum „Kicken“ geben. Die Reihe findet zwischen Anfang Juni und Mitte Juli 2011 statt.
Alle Termine im Anhang!
Los geht es mit der Podiumsdiskussion „Die Besten spielen bei den Jungs! Breiten- und Talentförderung im Mädchen- und Frauenfußball“ (7. Juni 2011, 17:30 Uhr – 19:00 Uhr, A 703)

Der nächste newsBROCK erscheint am 7. Juni! Bis nächste Woche spätestens in der Kantine!

Beste Grüße,
eure FS Soziologie

9b
Wir wurden gerade darauf hingewiesen, dass der Vortrag „Ihr Arbeitsplatz: Die Welt. Der höhere Auswärtige Dienst als Berufsperspektive“ erst am 4. Juli und nicht wie fälschlicherweise geschrieben, am 4. Juni stattfindet.

——– Original-Nachricht ——–
Betreff: [FS-Soz] newsBROCK SS 2011: Nr. 9
Datum: Montag, 30. Mai 2011 10:36 CEST
Von: "Fachschaft Soziologie"
An: fs-soz@mailman.uni-konstanz.de

1) Erinnerung: Soziologie-Party nächsten Mittwoch 8.6. in der Kantine
2) Soziologische Forschungskolloquien diese Woche! (Ethische Diskriminierungen auf dem studentischen Wohnungsmarkt, Libary Spaces, Öffentliche Totenkulte)
3) Soziologische studentische Hilfskraft für die Bib gesucht
4) Veranstaltungen der Bib (KonSearch, Endnote)
5) Vortrag „Ich war noch niemals in New York…“ im Rahmen der Info-Reihe „Study Abroad“
6) Vortrag „Ihr Arbeitsplatz: Die Welt. Der höhere Auswärtige Dienst als Berufsperspektive“
7) Lust auf ehrenamtliches Engagement? PLANSPIELER sucht euch!
8) Veranstaltungsreihe „Frauen kicken anders“

Liebe Soziologie-Studierende,

aufgrund der durch den Feiertag und der damit verbundenen kurzen Woche heute ein relativ kleiner Newsletter mit den Infos für diese Woche!

1) Erinnerung: Soziologie-Party nächsten Mittwoch 8.6. in der Kantine
Nächsten Mittwoch (8.6.) findet die Soziologie-Party in der Kantine statt. Im Anhang findet ihr noch einmal das Partyplakat!

2) Soziologische Forschungskolloquien diese Woche! (Ethische Diskriminierungen auf dem studentischen Wohnungsmarkt, Libary Spaces, Öffentliche Totenkulte)
– Im Forschungskolloquium der empirischen Sozialforschung (Prof. Hinz, Prof. Georg, Dr. Scholtz, Prof. Berger) findet diese Woche der Vortrag von Prof. Dr. Claudia DIEHL und Veronika ANDORFER (Mag.), Uni Göttingen: „Nicht in meiner Küche? Ethnische Diskriminierungen und Diskriminierungs-intentionen auf dem studentischen Wohnungsmarkt“ in G 530 stattfinden.
Im kultursoziologischen Kolloquium des Lehrstuhls Giesen finden diese Woche die Vorträge „>>Library Spaces – Sacred Spaces<>Öffentliche Totenkulte<< / Hr. Nils Meise statt (12:00 – 13:30, G 305) statt.

3) Soziologische studentische Hilfskraft für die Bib gesucht
Für die Mitarbeit in den Fachreferaten Soziologie und Wirtschaftswissenschaften suchen wir zwei Studentische Hilfskräfte. Die Stelle als Studentische Hilfskraft im Fach Soziologie (25 h pro Monat) ist ab sofort zu besetzen. Die vollständige Stellenausschreibung findet ihr im Anhang!.

4) Veranstaltungen der Bib (KonSearch, Endnote)
– Einführung in die Literatursuchmaschine KonSearch (KonSearch enthält derzeit über 90 Millionen Aufsätze, Bücher, Papers und andere Medien, die die Bibliothek der Universität Konstanz gekauft oder lizenziert hat oder die im Internet frei verfügbar sind
Ort: J 213
Datum: Montag, 30.05.2011
Zeit: 12:30 – 13:30 Uhr
Referentin: Kerstin Keiper)
– Einführung in die Literaturverwaltung mit EndNote
(Termin: Mittwoch, 01.06.2011
Zeitpunkt: 08:15 Uhr – 09:45 Uhr
Treffpunkt: J 213
Referent: Edgar Fixl)

5) Vortrag „Ich war noch niemals in New York…“ im Rahmen der Info-Reihe „Study Abroad“
2. Juni 2011
18:15 Uhr – 20:00 Uhr
Veranstaltungsort wird noch bekannt gegeben
Sie würden gerne für ein oder zwei Semester im Ausland studieren oder ein Praktikum im Ausland absolvieren? Es gibt viele Wege ins Ausland – viele Möglichkeiten ein Auslandssemester ins Studium zu integrieren und zu finanzieren. Im Rahmen der Info-Reihe Study Abroad stellen wir Ihnen im Sommersemester 2011 diese Möglichkeiten vor.
Bei unserer vierten Veranstaltung "Ich war noch niemals in New York…" laden wir Sie ein sich in einem entspannten und informellen Rahmen mit ehemaligen Konstanzer Outgoings und mit internationalen Studierenden, die derzeit in Konstanz studieren, auszutauschen und zu vernetzen.
Wir freuen uns über Ihre Anmeldung per E-Mail mit Angabe Ihres Studienfachs an international[at]uni-konstanz.de
Kontakt:
Verena Wagner (International Office / Auslandsreferat, international[at]uni-konstanz.de

6) Vortrag „Ihr Arbeitsplatz: Die Welt. Der höhere Auswärtige Dienst als Berufsperspektive“
4. Juni 2011
12:00 Uhr – 14:00 Uhr
A 703
New York, Rio, Togo? Eine Karriere auf internationalem Parkett? Hört sich phantastisch an! Und das ist eine Laufbahn im Auswärtigen Dienst auch. Sie lernen die Welt kennen, Sie arbeiten mit interessanten Menschen zusammen, Sie lösen spannende Aufgaben – es gibt nicht viele Berufe, die so viel Abwechslung und Faszination ermöglichen.

Der Vortrag gibt einen Überblick zu den Tätigkeitsfeldern im diplomatischen Dienst, sowohl in der Zentrale als auch in den Auslandsvertretungen. Potentiellen BewerberInnen bietet die Veranstaltung Informationen zum Auswahlverfahren, den Bewerbungsvoraussetzungen und zur Vorbereitung auf die verschiedenen Auswahltests.
Referent: Jörg Kinnen, Auswärtiges Amt
Kosten: keine
Anmeldung: nicht erforderlich
Zielgruppe: Studierende aller Fachbereiche
Veranstalter: Career Service
Referenten: Jörg Kinnen, Auswärtiges Amt
Kontakt: Margit Jetter (Career Service, 07531/88-3756, career.service[at]uni-konstanz.de)

7) Lust auf ehrenamtliches Engagement? PLANSPIELER sucht euch!
„Liebe Studierende und Engagierte am Fachbereich,
über viele Problemthemen, wie etwa häusliche Gewalt, Diskriminierung und Mobbing wird in unserer Gesellschaft häufig geschwiegen. Dies stellt insbesondere für Kinder und Jugendliche ein ernstzunehmendes Problem dar: oft sind gerade sie diejenigen, die betroffen sind und mit diesen Problemen allein gelassen werden.
Wir, ein derzeitig siebenköpfiges Team aus StudentInnen der Politik und der Soziologie der Universität Konstanz wollen dieses Schweigen mit unserem Projekt PLANSPIELER brechen!
PLANSPIELER ist ein Non-Profit Projekt, das Planspiele auf einer Internet-Plattform für den Einsatz im interaktiven Schulunterricht zur Verfügung stellen wird. Somit kann PLANSPIELER als eine Plattform für Lehr- und Übungsmaterial verstanden werden. Gleichzeitig fungiert das Projekt als Bindeglied zwischen Schule und Universität: während die Planspiele überwiegend an den Universitäten konzipiert werden, kommen sie in der Schule zum Einsatz!
Die Idee PLANSPIELER zu gründen, ist im Rahmen des Wettbewerbs Generation-D für Deutschland entstanden und hat es unter die zehn Besten geschafft.
Um unser Vorhaben zu realisieren, suchen wir noch mehr engagierte Leute, die Lust haben sich für eine Sache einsetzen, Verantwortung übernehmen wollen und Spaß haben im Team zu arbeiten. Momentan designen und programmieren wir die Homepage, haben einen Verein gegründet und entwickeln gemeinsam mit der Universität Erfurt Planspiele. Die Implementation der Planspiele an Schulen oder die Akquise von FördererInnen und UnterstützerInnen für das Projekt sind nur einige Aufgaben, die in naher Zukunft auf uns warten. Jedenfalls gibt es viel Möglichkeiten zum Mitmachen und eure Ideen und Energie bei PLANSPIELER einzubringen.
Egal, ob ihr in Konstanz seid oder sonst wo auf der Welt, wir freuen uns auf Euch und Eure Ideen! Bei Interesse meldet Euch bitte unter: info[at]planspieler.de
Euer PLANSPIELER-Team – gemeinsam für mehr Sozialkompetenz“
8) Veranstaltungsreihe „Frauen kicken anders“
Das Referat für Gleichstellung und Familienförderung, die Fachgruppe Sportwissenschaft, der Exzellenzcluster „Kulturelle Grundlagen von Integration“, der Hochschulsport der Universität Konstanz und der FC Konstanz veranstalten in Kooperation mit weiteren PartnerInnen die Reihe „Frauen kicken anders?!“ zum Anlass der Frauen-Fußball-WM in Deutschland
Neben Vorträgen, Lesungen, Filmvorführungen und einem Podium wird es Public Viewing und Möglichkeiten zum „Kicken“ geben. Die Reihe findet zwischen Anfang Juni und Mitte Juli 2011 statt.
Alle Termine im Anhang!
Los geht es mit der Podiumsdiskussion „Die Besten spielen bei den Jungs! Breiten- und Talentförderung im Mädchen- und Frauenfußball“ (7. Juni 2011, 17:30 Uhr – 19:00 Uhr, A 703)

Der nächste newsBROCK erscheint am 7. Juni! Bis nächste Woche spätestens in der Kantine!

Beste Grüße,
eure FS Soziologie


Fachschaft Soziologie
Universität Konstanz
Fach D32
78457 Konstanz

tel.: 07531 88 2612
email: fachschaft.soziologie@uni-konstanz.de
www: http://www.uni-konstanz.de/fs-soz

Advertisements