Newsletter Nr. 3

1) Begrüßungsveranstaltung der neuen Master-Studierenden
2) BA-Seminar „Krieg“ von Nils Meise
3) Schließfachvergabe für das Wintersemester 2010/11
4) Informationen vom Rechenzentrum (Jabber, News-Blog, Hinweis zu Passwörtern)
5) Tagung „Karrierepaare – gemeinsam erfolgreich in Wissenschaft und Wirtschaft“
6) Veranstaltungshinweis: Praxis der Unternehmensgründung
7) youtrex-Stipendien
8) Diplomarbeitsumfrage zu Bewerbungsprozessen
9) 4 weitere Veranstaltungshinweise (Vortragsreihen, Asta-Party, Relaxed Clubbing)

Liebe Soziologie-Studierende,

1) Begrüßungsveranstaltung der neuen Master-Studierenden
Am Donnerstag Abend werden die neuen Master-Studierenden begrüßt. „Wir treffen uns am Donnerstag, den 14.10. um 20 Uhr im Old Mary`s Pub (Kreuzlinger Straße 19). Dort ist ein Tisch für die Uni Konstanz /Raufer reserviert (ich hoffe, der Platz reicht). Schön wäre, wenn nicht nur diejenigen kommen würden, die neu an unserer Uni sind, sondern vielleicht noch der/die ein oder andere der „älteren“ Masterstudierenden.“
Wir wünschen Ihnen einen guten Start bei uns und ins neue Semester
Thomas Kirsch & Thilo Raufer“

2) neues BA-Seminar „Krieg“ von Nils Meise
Kurzfristig ist noch ein weiteres BA-Seminar (Spezielle Soziologie) unter Leitung von Nils Meise (Lehrstuhl Giesen, Tag: Montag 18-20, Raum: G306) dazugekommen. Näheres unter dem Link: http://lsf.uni-konstanz.de/qisserver/servlet/de.his.servlet.RequestDispatcherServlet?state=verpublish&status=init&vmfile=no&publishid=26897&moduleCall=webInfo&publishConfFile=webInfo&publishSubDir=veranstaltung

3) Schließfachvergabe für das Wintersemester 2010/11
„Ab Dienstag, den 19.10.2010, 08.30 Uhr werden an der Information der Bibliothek die Schließfächer für das Wintersemester ausgegeben.
Die Schließfächer können von Studierenden der Universität Konstanz gegen eine Nutzungsgebühr von 10 Euro gemietet werden.
Die Leihfrist endet am 21.03.2011. Die Schließfächer werden wie andere Medien der Bibliothek auf die Ausweisnummer verbucht.
Wer ein Schließfach „ausleihen“ möchte, kommt mit seinem gültigen Studierendenausweis zur Information der Bibliothek im Informationszentrum.
Im Schließfach dürfen nur ausgeliehene und private Materialien aufbewahrt werden.“

4) Informationen vom Rechenzentrum (Jabber, News-Blog, Hinweis zu Passwörtern)
„Das Rechenzentrum bietet für beide Dienste nun folgende Dokumentation auf dem RZ-Webserver an:

1. SOGo-Groupware-Paket (noch im Betatest):
===========================================
SOGo-Weboberfläche: Mail
http://www.rz.uni-konstanz.de/dienste/sogo-groupware-beta/sogo-weboberflaeche-mail/
SOGo-Weboberfläche: Kalender
http://www.rz.uni-konstanz.de/dienste/sogo-groupware-beta/sogo-weboberflaeche-kalender/
SOGo mit Thunderbird + Lightning:
http://www.rz.uni-konstanz.de/dienste/sogo-groupware-beta/sogo-mit-thunderbird-lightning/
SOGo mit Apple iCal:
http://www.rz.uni-konstanz.de/dienste/sogo-groupware-beta/sogo-mit-apple-ical/
SOGo mit Apple iPhone:
http://www.rz.uni-konstanz.de/dienste/sogo-groupware-beta/sogo-mit-apple-iphone/
SOGo mit Android:
http://www.rz.uni-konstanz.de/dienste/sogo-groupware-beta/sogo-mit-android/

2. Jabber-Instant-Messaging-Service der Universität:
====================================================
Einrichten von Jabber mittels des Programmes „PSI“:
http://www.rz.uni-konstanz.de/dienste/jabber/
Jabber auf Android-Geräten:
http://www.rz.uni-konstanz.de/dienste/jabber/jabber-auf-android-geraeten/
Und als kleiner Versuchsballon: Die Benachrichtung via Jabber über neu eintreffende Mail in der Uni-Mailbox:
http://www.rz.uni-konstanz.de/dienste/jabber/mailbenachrichtigung-ueber-jabber/

3. News-Blog:
=============
Für aktuelle Informationen rund um das Rechenzentrum empfiehlt sich immer ein Blick auf unseren News-Blog:
http://www.rz.uni-konstanz.de/news-blog/

4. Hinweis bezüglich Passwörtern:
=================================
Aus gegebenem Anlass weisen wir Sie nochmals darauf hin, dass wir davon abraten Ihre Passwörter Dritten mitzuteilen oder bei Drittanbietern wie gmail o.ä. zu speichern. Auf keinen Fall geben wir Unterstützung bei Fragestellungen wie das Passwort bei Drittanbietern dauerhaft gespeichert werden kann. Sie geben damit den Schlüssel zu zahlreichen personengebundenen Diensten der Universität aus der Hand! Wir raten DRINGENST davon ab!
Wir bitten Sie dies zu beachten. Danke für Ihr Verständnis.“

5) Tagung „Karrierepaare – gemeinsam erfolgreich in Wissenschaft und Wirtschaft“
„Gemeinsam beruflich erfolgreich sein, eine glückliche Partnerschaft leben und die familiären Aufgaben im Bereich Kindererziehung oder Angehörigenbetreuung gut koordinieren zu können ist heute das Ziel vieler gut ausgebildeter Paare. Diese Doppelkarrierepaare, sog. Dual Career Couples, besitzen eine ausgeprägte Berufsorientierung und möchten ihre beruflichen Laufbahnen jeweils eigenständig verfolgen. Der demografische Wandel, das weltweit steigende Ausbildungsniveau der Frauen und der internationale Wettbewerb um qualifizierte Fach- und Führungskräfte erfordern Veränderungen in Hochschul- und Wirtschaftsbetrieben sowie in Verwaltungsinstitutionen. Wichtig für die Zukunftssicherung wird u. a. die Entdeckung und kontinuierliche Weiterbildung aller Talente, das Aufzeigen vielfältiger Karrierewege für Doppelkarrierepaare und eine verbesserte Vereinbarkeit von Beruf und familiären Verpflichtungen.
Die Veranstaltung richtet sich an Berufs- und Karriereorientierte sowie an Personalverantwortliche aus Wissenschaft, Wirtschaft und Verwaltung, die mehr über die Erfolgsfaktoren von Doppelkarrierepaaren wissen wollen, an innovativer Personalgewinnung und -bindung interessiert sind und einen Blick auf die die Arbeitswelt von morgen riskieren möchten.
Die Anmeldung ist kostenlos. Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Anmeldung unter dcc@uni-konstanz (mit Angabe des von Ihnen präferierten Themas im Karriere-Café). Gerne betreuen wir während der Veranstaltung Ihre Kinder. Bitte melden Sie Ihren Betreuungsbedarf unter http://www.uni-konstanz.de/dcc bis zum 15.10.2010 an.
Termin: 21. Oktober 2010, 16:00 Uhr – 20:00 Uhr
Programm:
16:00 Begrüßung
16:30 Eröffnungsvortrag: „Doppelkarrierepaare – Vereinbarkeit beruflicher und privater Ziele“
PD Dr. Cornelia Niessen (Arbeits- und Organisationspsychologie, Universität Konstanz)
17:00 Karriere-Café
– Persönliche Erfolgsfaktoren für Karrierepaare
Moderation: Ulrike Krebs und N. N.
– Work-Life-Balance: Arbeits- und Selbstorganisation von Karrierepaaren
Moderation: Elke Faupel und Kerstin Melzer
– Arbeitswelt 2020: Was brauchen Unternehmen und Hochschulen von morgen?
Moderation: Marina Bergmann und Rita Hafner-Degen
18:00 Erfrischungspause
18:15 Podiumsdiskussion: „Doppelte Kraft voraus – Erfolgfaktor Paar“
Dr. Antje von Dewitz (Geschäftsführerin von VauDe)
Dr. Kay Handel (Präsident der Hochschule Konstanz)
Prof. Dr. Thomas Hinz (Professor für Empirische Sozialforschung an der Universität
Konstanz)
N.N.
Moderation: Marion Woelki (Leiterin Gleichstellungsreferat an der Universität Konstanz)
anschließend Apéro im Foyer
Veranstalter:
Kerstin Melzer, Universität Konstanz, Dual Career Programm/Gleichstellungsreferat & Ulrike Krebs, Hochschule Konstanz, Dual Career Service
Veranstaltungsort:
Brauneggerstraße 55, Raum F 007
Kontakt:
Kerstin Melzer
(Dual Career Programm/Gleichstellungsreferat
0049 7531 88 2430
kerstin.melzer[at]uni-konstanz.de)

6) Veranstaltungshinweis: Praxis der Unternehmensgründung
„Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Studierende,
im Wintersemester 2010/11 wird im Rahmen der „Schlüsselqualifikationen“
wieder die „Praxis der Unternehmensgründung“ (PUG) angeboten. Diese
Veranstaltung ist für zwei Semester konzipiert:
1. „PUG-Entrepreneurship“ (PUG-EN) für Studierende, die noch kein Grundlagenwissen in BWL haben. In dieser Veranstaltung treffen wir uns wöchentlich und lernen einige Grundlagen kennen, um die ein Unternehmer nicht herum kommt. Abgeschlossen wird dieser Teil mit einer (mündlichen oder schriftlichen) Prüfung. (2 SWS / 3 ECTS)
2. „PUG-Businessplanerstellung“ (PUG-BU) für Studierende, die entweder PUG-EN schon absolviert haben oder die schon Grundlagenwissen aus ihrem Studium mitbringen (BWL, VWL, Wirtsch.-Ing., Wirtsch.-Inf. etc. pp.). Abgeschlossen wird PUG-BU mit derErstellung eines Businessplans und seiner Präsentation. In zwei Kolloquien werden die Fortschrittsberichte der Unternehmer in spe erwartet. (2 SWS / 3 ECTS)
Das Kickoff-Meeting der PUG ist am 14. Oktober 2010 um 17:30 h im
Hörsaal F 210 an der HTWG. Die folgenden Termine sind ab 21. Oktober
2010 donnerstags um 17:30 h im Hörsaal F 210 an der HTWG.
Flankiert werden diese Veranstaltungen durch Angebote im Bereich der
personal skills (Ideenworkshop, Rhetorik, Verhandlungsführung) und
ggf. durch ein Planspiel. Hierfür werden besondere Termine angeboten.
Die Termine der Kolloquien werden mit den interessierten Teilnehmern
vereinbart.
Von den Teilnehmern wird eine ausgeprägte Bereitschaft zur Kooperation
in interdisziplinären Teams erwartet.
Besten Gruß – und bis bald in der PUG
Prof. Dr. Arthur Kröner“

7) youtrex-Stipendien
„Liebe Fachschaftsvertreter,
2011 vergibt die gemeinnützige Karriereplattform youtrex erneut Stipendien, für die Sie und Ihre Kommilitonen sich noch bis zum 31. Januar 2011 bewerben können. Gefördert werden mit jeweils einem Stipendium besonders leistungsstarke Studierende der Ingenieurwissenschaften, Naturwissenschaften, Rechtswissenschaften und Wirtschaftswissenschaften. Ein zusätzliches Stipendium wird fachübergreifend an eine herausragende Studentin vergeben.
Voraussetzung für eine Bewerbung ist eine Teilnahme am youtrex Scholar-Programm.
youtrex bringt Schüler, Studierende und Graduierte mit Vertretern aus Wirtschaft, Bildung und Gesellschaft zusammen. Engagierte Ansprechpartner und Experten von ausgewählten Unternehmen, Hochschulen oder weiteren Institutionen beantworten auf youtrex Fragen rund um die Themen Schule, Studium und Karriere. Die Nutzung von youtrex ist für Schüler, Studierende und Graduierte kostenlos. Als Scholar bei youtrex haben Sie u.a. die Möglichkeit an einem Mentorenprogramm teilzunehmen, Stipendienangebote wahrzunehmen und ein Abonnement der Frankfurter Allgemeinen Zeitung kostenlos zu beziehen.
Die Frist für das Scholar-Programm endet am 15. November 2010. Melden Sie sich jetzt unter http://www.youtrex.de an und erfahren Sie alle weiteren Details zum Scholar-Programm und den Stipendienausschreibungen. Außerdem finden Sie im Anhang weitere Informationen zu unseren Stipendien und dem Scholar-Programm.
Wir bitten Sie diese E-Mail sowie die beigefügten Poster an Ihre Kommilitonen weiterzuleiten oder sie durch Aushang auf unser Stipendienangebot aufmerksam zu machen.
Wir bedanken uns herzlich für Ihre Unterstützung und freuen uns darauf, Sie und Ihre Kommilitonen demnächst auf youtrex begrüßen zu dürfen!
Mit den besten Grüßen
Therese Kaiser
Leiterin Karriereförderung
(DGAN Deutsche gemeinnützige Gesellschaft
für akademische Nachwuchsförderung mbH
Mainzer Landstraße 205
60326 Frankfurt am Main
Tel. +49.69.7103 306 0
Fax: +49.69.7103 306 122
Mail: youtrex[at]dgan.de
www: http://www.dgan.de)“

8) Diplomarbeitsumfrage zu Bewerbungsprozessen
„Liebe Studentinnen, liebe Studenten!
Im Rahmen meiner Diplomarbeit führe ich eine Umfrage zum Thema ?Bewerbungsprozesse? durch. Die Umfrage dauert etwa 15 Minuten und eure Teilnahme wäre mir eine große Hilfe!
Als Dankeschön werden unter allen Teilnehmern zwei Amazon-Gutscheine im Wert von je 15 Euro verlost!
Die Umfrage richtet sich ausschließlich an Diplom-Studenten im Hauptstudium sowie Master-Studenten an Universitäten in Baden-Württemberg! Bitte nehmt nur teil, wenn ihr in einem entsprechenden Studiengang studiert und euch auch im Hauptstudium befindet.
Link zur Studie:
http://ww2.unipark.de/uc/MA_UniMannheim_Heinz_test/a997/
Viel Spaß bei der Bearbeitung und Danke im Voraus!
Egon Heinz“

9) 4 weitere Veranstaltungshinweise (Vortragsreihen, Asta-Party, Relaxed Clubbing)
– Veranstaltungsreihe „Ausgesprochen: Wissenschaft“ (http://www.aktuelles.uni-konstanz.de/presseinformationen/2010/125/)
– Vortragsreihe „Der ist aber komisch … Über Exzentriker und Eigenwille (http://www.htwg-konstanz.de/exzentriker.4250.0.html)
– Asta-Party diesen Mittwoch ab 21 Uhr. Es werden noch Helfer gesucht!(http://www.asta.uni-konstanz.de/wp/?p=954)
– und nicht zuletzt: heute (Montag, 11.10.) Abend ist Ex-Fachschaftler Jürgen Branz in der Kantine zu Gast. Zuletzt hat der ehemalige DJ mioesgrande in Konstanz bei unserer Soziologen-Party im Sommer aufgelegt (http://www.relaxed-clubbing.de/).

Beste Grüße von eurer
Fachschaft Soziologie


Fachschaft Soziologie
Universität Konstanz
Fach D32
78457 Konstanz

Raum : F 543
Telefon : 07531/88-2612
E-mail : fachschaft.soziologie@uni-konstanz.de
HP : http://www.uni-konstanz.de/fs-soz
Newsletter : https://mailman.uni-konstanz.de/mailman/listinfo/fs-soz
Sitzungstermin : montags, 18 Uhr c.t. (in der Vorlesungszeit)

_______________________________________________
FS-Soz mailing list
FS-Soz@mailman.uni-konstanz.de
https://mailman.uni-konstanz.de/mailman/listinfo/fs-soz

Advertisements